Seiten

Mittwoch, 12. Oktober 2011

8tung Bilderflut und Lebenszeichen..

... von mir..

Leider hatte i nun seit meinem letzten Post einige Schwierigkeiten mit Blogger.. 
I konnte nach den tollen *HILFE* Kommentaren von euch zwar wieder die Bilder hochladen, aber i konnte nicht mehr posten.. Dieser *Blogger* macht mich noch wahnsinnig.. Aber so wie es ausschaut bin i nicht die Einzige, die hier ihre Probleme hat.. Also ruhig Blut und mal weiter im Text :) .. Dann heute Morgen nach dem Erwachen und auf dem Weg in den Kiga erblicke i auf einmal zerstochene Reifen an meinem Auto.. I könnt grad mal sowas von *k.tzen* sag i euch..
Wenn i einen von diesen Kerlen erwische, der würde sein blaues Wunder erleben.. Und wenn i im Schlüpper hätte raushechten müssen, i wär hinterher.. Mir vollkommen egal.. Das ist sowas von einer *Sa.erei*.. Einfach wahllos mal so nen paar Reifen anstechen.. Haben solche Leute eigentlich nichts besseres im Sinn, als anderen Leutchen noch mehr Zeit zu rauben?! Nicht allein das Geld wegen der neuen Reifen.. Naaaa der Ärger drum herum kostet ja auch Zeit, usw.. Zeit, jaaa die fehlt mir grade auch ungemein.. Egal an welchem Ende, überall fehlt ein wenig Zeit.. 
So nun aber genug gejammert, ab zu den erfreulichen Dingen der letzten Wochen..

I hab ja so Einiges nachzureichen..

Fangen wir doch glatt mal beim *NIMMERLANDSTREFFEN* an..

Herzig wars bei Silke, ihrem Herzensmann Mr. D und dem Tausendschönen Rosilein..

I lass wie alle anderen Mädelz mal einfach nur die Bildchen sprechen.. Einfach queer Beet..

Also für Diejenigen, die nicht wissen, um was es hier ging...

Dies hier war der Hauptgrund unser aller Begehren :) .. 

MILLIstöffchen so zart und rein und Ballenweise in der Garage von meinem HerzensSISTAlein

(das reimt sich ja sogar *ggg*)


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 






Es war sooooooo schön Mädelz, einfach nur wunderschön!


Endlich konnte man sich mal ein Bild von den Gesichtern hinter den Blogs machen. Zwar nicht ganz so einfach, die Namen den Blogs zuzuordnen, aber am Ende (nach zig - i sag nur MINZE) wussten wir wohl alle wo wer hingehört *gggg*...

Und hier mal die Mädelz, die mir noch so in Erinnerung geblieben sind.. 
(und Mädelz nicht sauer sein, wenn ich hier jemanden vergessen habe, schluck)
Yvonne, die wohl die meisten Kilometer von uns allen abgedüst hatte..
  Sie hat die liebe Aylin zwischenzeitlich aufspringen lassen.
 Bärbel, die sich mit ihrer Tochter Lilli, Lea-Malin und mir auf den Weg gemacht hatten. Die liebe Kate, dann Steffi und Tanja, ihr saht wirklich zum Schießen aus.. Sylvana , die i scho vom Telefonieren her kannte und Renate durfte ich auch endlich mal persönlich kennenlernen. Dann die 2 Renate, die die wohl die kürzeste Anreise von uns allen hatte und die i sofort zuordnen konnte, da das Bildchen in ihrem Blog einfach sowas von identisch war, das es keine Zweifel gab *gggg*..
  Unser Urselchen mit Schwersterlein, Miri mit Freundin, die leider wieder sehr früh gehen mussten und Heidi, die i auch nur von Stickdateieinkäufen bei ihr kannte ;) ..
  So mein SISTAlein Silke, sooooo viel Freude hatten wir bei Dir.. Und die Mühe, die Du Dir gemacht hast und die du mit Hilfe deines Herzenschwesterleins und Mr. D bewältigt hast.

Ja meine lieben, wie ihr seht ein vollkommen gelungener Tag und bestimmt nicht der Letzte :) ..

So Mädelz, das war es erst einmal zum Nimmerland.. Es folgen Morgen wieder genähte Dinge, die ja liegen geblieben sind, weil i keine Bildchen hochladen konnte..

I herz euch alle, die Ela